Author Archive Sven

Keine Chance beim Cup

Die Dresdner Eislöwen mussten sich am letzten Wochenende im Rahmen des Fanshop-Cup´s gänzlich geschlagen geben. Mit 2:5 verlor das Team von Cheftrainer Jochen Molling am Samstag das Spiel gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven. Am Sonntag stand das Spiel um Platz 3 gegen die Pinguine aus Krefeld an und dort war ebenfalls kein Erfolg zu verzeichnen. Bei einem Torfestival gewannen die Krefelder mit 10:1 gegen unsere Eislöwen und sicherten sich somit Platz 3.

Tags, ,

Basteltreffen der Eislöwenfans

„Immer wieder Donnerstags – Basteltreffen der Eislöwenfans

Ab 16. August wird fortan wöchentlich ein von der aktiven Fanszene initiiertes Basteltreffen (ab 17:30 Uhr) in der Eishalle Dresden stattfinden. Alle Interessenten sind herzlich dazu eingeladen, sich aktiv einzubringen, Materialien und Ideen zu liefern, Layouts umzusetzen und damit die Realisierung individueller Choreographien voranzutreiben, die nicht zuletzt auch die Fan-Gemeinschaft repräsentieren.

Wer Zeit und Lust hat, kann direkt am 16. August hinein schnuppern. Wir waren zwar leider aus Zeitgründen in der Vergangenheit nur äußerst selten vertreten, können euch aber versprechen, dass es ein gemeinschaftliches Vergnügen darstellt, zusammen zu basteln, zu philosophieren, neue Ideen zu realisieren und die Leidenschaft für den Eishockeysport und dessen Support auch auf diesem Wege zu teilen.

Also keine Berührungsängste und ab dafür.“ (Fanclub Bad Lions)

Zur Veranstaltung geht es über Facebook

Tags,

Becherspieler steht fest

Die Fans der Dresdner Eislöwen haben mit Arne Uplegger den Becherspieler der Saison 2018/2019 gewählt. Arne Uplegger wurde am 11. Feburar 1998 in Bad Muskau geboren und ging vor seinem Wechsel im Jahr 2016 nach Elbflorenz für die Füchse aus Weißwasser auf das Eis.

Bereits in der abgelaufenen DEL2 Saison gehörte Arne zum Kader der Dresdner Eislöwen und erreichte in 16 Spielen, 1 Scorerpunkt.

Arne Uplegger: “Ich freue mich sehr über die Entscheidung der Fans und werde alles dafür tun, das in mich gesetzte Vertrauen zurückzugeben. Ich fühle mich in Dresden absolut wohl, identifiziere mich mit dem Klub.”

Tags, , ,

Neuzugänge in Dresden

Die Dresdner Eislöwen gaben auf der heutigen Pressekonferenz welche im SchillerGarten stattfand die nächsten Neuzugänge bekannt.

Mit dem Verteidiger Jordan Heywood wechselt der 9 beste Verteidiger der abgelaufenen Spielzeit nach Dresden. In 52 Ligaspielen brachte es Jordan auf 34 Punkte (16 Tore und 24 Assists).

Ebenfalls neu in Dresden ist der 29-jährige Jordan Knackstedt, welcher von den Eispiraten Crimmitschau nach Elbflorenz wechselt. Der Der Deutsch-Kanadier schaffte in 60 Spielen bei 25 Tore und gab 53 Vorlagen. Dies bedeuter Platz 4 in der DEL 2.

 

Update 22.05.2018 – 18.30 Uhr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen